Für Familien

Berufstätigkeit, Ausbildung oder Studium lassen sich besser mit der Familie vereinbaren, wenn Ihr Kind gut betreut ist. Wir unterstützen Sie dabei durch Kindertagespflege.

Kindertagespflege ist die Förderung, Bildung, Erziehung und Betreuung insbesondere junger Kinder unter 3 Jahren durch eine Kindertagespflegeperson (Tagesmutter/Tagesvater). Die Betreuung kann im Haushalt der Kindertagespflegeperson, in angemieteten Räumen oder im Haushalt der Familie stattfinden.


Für Kleinkinder unter drei Jahren ist die Kindertagespflege eine ideale Betreuungsform, da von einer Kindertagespflegeperson in der Regel maximal 5 Kinder gleichzeitig betreut werden und die individuelle Betreuung in einem familienähnlichen Rahmen gewährleistet wird. Die Betreuung in Kindertagespflege bietet jedem Kind gute Voraussetzungen für seine persönliche und soziale Entwicklung. Die Betreuung erfolgt zeitlich flexibel. Die Förderung orientiert sich am Alter und Entwicklungsstand des Kindes, seinen Bedürfnissen und Interessen.

 

Ein Qualitätsmerkmal der Kindertagespflege ist, dass sich das Kind ohne zeitlichen Druck in einer dem Kind angepassten Eingewöhnungszeit an die neue Situation und die neue Betreuungsperson gewöhnen kann. So kann eine vertraute Beziehung zwischen Kindertagespflegeperson und Kind entstehen. Häufig ist die Kindertagespflegeperson der erste soziale Kontakt außerhalb der Familie – sie bietet die Chance einer sehr kleinen, überschaubaren sozialen Gruppe mit einer konstanten Betreuungsperson.

 

Im Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ist die Betreuung durch eine Kindertagespflegeperson der Betreuung in eine Kindertageseinrichtung gleichgestellt. Die Kindertagespflegeperson hat den Auftrag, das ihr anvertraute Kind in seinen Bildungs- und Lernprozessen zu fördern und in seiner Entwicklung zu unterstützen.


Die Ausübung der Tätigkeit einer Kindertagespflegeperson setzt eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes voraus. Dazu müssen die persönliche und fachliche Eignung, die Teilnahme an fachbezogenen Qualifizierungskursen und kindgerechte Räumlichkeiten nachgewiesen werden.


Wir qualifizieren, vermitteln und begleiten Kindertagespflegepersonen. Wir unterstützen Eltern bei der Suche nach einer geeigneten Betreuung ihrer Kinder, auch im Auftrag von Unternehmen und Kommunen. Wir verstehen uns als Interessenvertreterin der Kinder. Denn: Kinder sind unsere Zukunft.

Vermittlung Kindertagespflege Stadt Bielefeld

Sie suchen einen Betreuungsplatz für Ihr Kind? Wir Sind für sie da! awo lifebalance OWL vermittelt im Auftrag der Stadt Bielefeld Betreuungsplätze bei Kindertagespflegeperson für die Stadtbezirke Westliche Innenstadt, Gadderbaum, Brackwede, Buschkamp, Senne, Dalbke, Eckhardtsheim, Heideblümchen, Sennestadt, Windflöte, Quelle, Ummeln, Dornberg und Schildesche. Wichtig ist uns bei der Vermittlung ein ausführliches Gespräch - persönlich oder telefonisch - in dem die Wünsche und Bedürfnisse sowie die Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege geklärt werden. Für Ihre Fragen rund um die Betreuung bei einer Kindertagespflegeperson stehen Ihnen die unten genannten Ansprechpartnerinnen gerne zur Verfügung. Durch regelmäßige Hausbesuche und Kontakte kennen wir alle Kindertagespflegepersonen und deren Räumlichkeiten aus unserem Bezirk. Ihre Ansprechpartnerin finden Sie in der Spalte links. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Stadt Bielefeld.

 

Vermittlung Kindertagespflege Kreis Herford

Sie suchen einen Betreuungsplatz für Ihr Kind? Wir Sind für sie da! Das Regionalbüro Kindertagespflege von awo lifebalance OWL vermittelt im Auftrag des Kreises Herford Betreuungsplätze bei Kindertagespflegepersonen in allen Städten und Kommune des Kreises Herford, mit Ausnahme der Städte Bünde und Löhne. Wichtig ist uns bei der Vermittlung ein ausführliches Gespräch - persönlich oder telefonisch - in dem die Wünsche und Bedürfnisse sowie die Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege geklärt werden. Für Ihre Fragen rund um die Betreuung bei einer Kindertagespflegeperson steht Ihnen unsere Fachberaterin gerne zur Verfügung. Durch regelmäßige Hausbesuche und Kontakte kennen wir alle Kindertagespflegepersonen und deren Räumlichkeiten aus unserem Zuständigkeitsbereich. Ihre Ansprechpartnerin finden Sie in der Spalte links. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Kreises Herford.

Wichtig: Ab dem 01.12.2017 befindet sich das Regionalbüro Kindertagespflege Kreis Herford im AWO-Bildungszentrum Herford, Schillerstr. 20.

KitaPlus ist ein Projekt zur Durchführung von Randstundenbetreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen. Angeboten wird KitaPlus in den Räumlichkeiten von kooperierenden Kindertageseinrichtungen jeweils in Zusammenarbeit mit der zuständigen Kommune vor Ort:

KitaPlus gibt es aktuell in Versmold in mehreren Kindertageseinrichtungen. Wir informieren Sie gerne. Ihre Ansprechpartnerin ist:


Petra Neuhaus-Twele
Sozialpädagogin
Tel. 0521 9216-464
E-Mail: petra.neuhaus-twele(at)awo-lifebalance-owl.de

Informationen KitaPlus: Flyer KitaPlus

Ansprechpartnerinnen

Für Bielefeld:

Katrin Kummer und Elisabeth Lisi
Dipl.-Sozialpädagoginnen
Tel. 0521 9216-487
E-Mail: katrin.kummer(at)awo-lifebalance-owl.de
E-Mail: elisabeth.lisi(at)awo-lifebalance-owl.de

Für den Kreis Herford:

Fachberaterin Nicole Piel
Dipl.-Sozialarbeiterin
Tel. 05221 85477-25
E-Mail: nicole.piel(at)awo-lifebalance-owl.de

Fachberaterin Vanessa Hlawatsch
B.A. Sozialpädagogin
Tel. 05221 85477-26
E-Mail: vanessa.hlawatsch(at)awo-lifebalance-owl.de